Dynamo verleiht Alexander Jeremejeff zu Twente Enschede

 26-Jähriger geht ab sofort in Eredivisie auf Torejagd 

Die SG Dynamo Dresden verleiht Alexander Jeremejeff bis zum Saisonende an den FC Twente Enschede. Der Stürmer, der bei der SGD noch bis 2022 unter Vertrag steht, wird vorerst bis 30. Juni 2021 in der „Eredivisie“ auflaufen. 

Der niederländische Erstligist sicherte sich zudem eine Kaufoption für den 1,92 Meter großen Schweden. 

“Wir haben im Zuge der Kaderplanung betont, dass wir Spieler bei Dynamo brauchen, die sich zu 100 Prozent mit unserem Weg und den Zielen des Vereins identifizieren. Alex kam in der Sommerpause mit einem konkreten Wechselwunsch auf uns zu. Zusammen mit dem Spieler haben wir eine für beide Seiten gute Lösung gefunden. Wir wünschen Alex in den Niederlanden größtmöglichen Erfolg und werden seinen Weg in den kommenden Monaten genau verfolgen“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker. 

Alexander Jeremejeff wechselte im Sommer 2019 vom schwedischen Erstligisten BK Häcken zur SGD. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte er insgesamt 24 Pflichtspiele im Dynamo-Trikot, dabei erzielte er vier Tore und bereitete drei Treffer vor. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...