1. FCM verpflichtet Raphael Obermair

Am heutigen Sonntag, den 09.08.2020, hat der 1. FC Magdeburg den variabel einsetzbaren Flügel-spieler Raphael Obermair für die rechte Außenbahn verpflichtet. Der 24-Jährige stand zuletzt beim FC Carl Zeiss Jena unter Vertrag. Beim 1. FC Magdeburg unterschrieb er einen Zweijahresvertrag und steht mit sofortiger Wirkung im Dienste des Drittligateams.

Raphael Obermair wurde am 01.04.1996 in Prien am Chiemsee geboren und genoss seine kom-plette fußballerische Ausbildung beim TSV 1860 Rosenheim. Auch sein Debüt im Herrenbereich absolvierte der 1,82 Meter große Obermair für seinen Heimatverein in der Regionalliga Bayern. Für den FC Bayern München U23, wohin er zwei Jahre später wechselte und über zwei Spielzeiten als Stammkraft agierte, sammelte er weitere Erfahrungen in derselben Regionalligastaffel.

Es folgte ein Jahr beim SK Sturm Graz, wo Obermair sowohl Einsatzzeiten in der österreichischen Bundesliga als auch in den Qualifikationsspielen zu den europäischen Wettbewerben sammeln konnte. In der vergangenen Saison hatte sich der Bayer beim FC Carls Zeiss Jena in Liga 3 etablieren können.

In insgesamt 30 Einsätzen in der 3. Liga konnte Raphael Obermair einen Treffer erzielen und drei Tore vorbereiten. Desweiteren blickt er auf die Erfahrung von 61 Einsätzen in der Regionalliga Bay-ern (9 Tore / 16 Torvorlagen). In der österreichischen Bundesliga absolvierte er vier Partien.

Als vielseitig einsetzbarer Außenbahnspieler wird Raphael Obermair somit dem Kader des 1. FC Magdeburg ab der Saison 2020/2021 angehören.

Die Stationen von Raphael Obermair im Überblick

  • 2014/15 TSV 1860 Rosenheim
  • 2016/17 FC Bayern München U23
  • 2018/19 SK Sturm Graz
  • 2019/20 FC Carl Zeiss Jena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...