Von den Wölfen zu den Schwänen – Vierter Neuzugang für den FSV

Der Drittligakader des FSV Zwickau für die kommende Spielzeit wächst weiter. „Die Schwäne“ haben am Dienstag den 21-jährigen Yannik Möker verpflichtet.

Der in Wolfenbüttel geborene zentrale Mittelfeldspieler war zuletzt für die U23 des Bundesligisten VfL Wolfsburg im Einsatz. In der abgelaufenen Saison der Regionalliga

Nord absolvierte Möker 23 Spiele für die „Jungwölfe“, erzielte dabei 7 Tore und gab 2 Torvorlagen.

„Wir freuen uns, dass sich Yannik trotz anderer Anfragen für uns entschieden hat. Er ist ein junger, torgefährlicher Mittelfeldspieler und wir sind uns sicher, dass er in der 3. Liga Fuß fassen kann“, sagte FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth bei der heutigen Vertragsunterschrift.

Yannik Möker unterzeichnete einen Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 + Option und erhält beim FSV die Rückennummer 27.

Wir sagen „Herzlich willkommen“ beim FSV, Yannik!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...