Sliskovic verstärkt den Türkgücü Sturm

Foto: Türkgücü München 

Türkgücü München kann einen weiteren Neuzugang vermelden: Petar Sliskovic wird künftig das Trikot des Drittliga-Aufsteigers überstreifen. Der 29-jährige Kroate stand zuletzt beim MSV Duisburg unter Vertrag und darf als gestandener Profi bezeichnet werden. Der Angreifer wurde im NLZ beim FSV Mainz 05 ausgebildet sammelte auch bei Vereinen wie FC St. Pauli und Dynamo Dresden Erst- und Zweitliga-Erfahrung. In der Vita von Sliskovic stehen unter anderem 15 Bundesliga-Spiele, bei denen ihm auch zwei Treffer gelangen. Bestens bekannt ist die Türkgücü-Neuverpflichtung in der dritten Liga, hier kommt er auf 94 Einsätze und  23 Tore. 

„Petar ist ein erfahrener Profi, der die Qualität in unserem Kader anheben und das Offensivspiel beleben soll. Wir sind sehr sfroh, dass wir diesen Wunschtransfer durchsetzen konnten“, freut sich Türkgücü-Kaderplaner Roman Plesche. Der neue Stürmer mit der  Rückennummer 25 blickt dem Engagement in der bayerischen Landeshauptstadt erwartungsvoll entgegen: „Türkgücü München hat sich sehr um mich bemüht und bin  gespannt, was mich erwarten wird. Die Verantwortlichen haben bei mir einen sehr positiven Eindruck hinterlassen und wirken sehr hartnäckig und extrem motiviert. Ich möchte die in mich gesetzten Erwartungen erfüllen und mithelfen, dass wir uns als Aufsteiger in der starken dritten Liga schnell akklimatisieren und unsere Ziele erreichen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...