Türkgücü verpflichtet Emre Kurt

Türkgücü München hat einen weiteren Innenverteidiger unter Vertrag genommen: Emre Kurt (23) wird künftig das Trikot der Schmidt-Truppe überstreifen. Der 1,91 Meter große Abwehrmann, der sowohl im Besitz der deutschen wie der türkischen Staatsbürgerschaft ist, war bei seiner letzten Station in der Türkei beim Zweitligisten  Ümraniyespor. Ausgebildet wurde Kurt beim FC Augsburg, bei dem er zahlreiche Junioren-Bundesligaspiele absolvierte und später in der U23 seine ersten Schritte im Seniorenbereich machte. 

„Emre bringt gute Anlagen mit und soll auf der Innenverteidiger-Position eine Alternative werden. Wenn er hart an sich arbeitet, ist ihm durchaus einiges zuzutrauen“, sagt Türkgücü-Kaderplaner Roman Plesche. Emre Kurt freut sich, beim Drittliga-Neuling untergekommen zu sein: „Es ist für mich eine große Ehre, einen Vertrag bei Türkgücü München bekommen zu haben. Ich werde alles geben, um mich schnellstmöglich in das Team zu integrieren und natürlich auch Einsatzzeiten zu bekommen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...