Lübecker Hendrik Bombek wechselt zu Altona 93

Zu Beginn der Vorbereitung trainierte er noch bei den Grün-Weißen mit – nun kamen Hendrik Bombek, dessen Vertrag bereits am 30. Juni 2020 ausgelaufen war, und der VfB Lübeck überein, dass der 21-Jährige eine neue Herausforderung annimmt. Der Abwehrspieler schließt sich mit sofortiger Wirkung dem Regionalligisten Altona 93 an, wo er zuletzt im Probetraining überzeugte. Beim VfB war Bombek insgesamt drei Jahre in der U19, der U23 und der Profi-Mannschaft aktiv und bestritt drei Spiele in der Regionalliga und 29 in der Oberliga. Nun trennen sich die Wege vorerst.

Der VfB Lübeck wünscht Hendrik Bombek für die neue Aufgabe beim AFC alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...