Frank Strüver legt Amt des KFC-Geschäftsführers nieder

Frank Strüver hat sein Amt als Geschäftsführer der KFC Uerdingen Fußball GmbH niedergelegt. Der 49-Jährige bekleidete diese Position seit 2017.

Strüver hatte die Ausgliederung der Fußball-Abteilung in eine Kapitalgesellschaft begleitet und diverse Projekte wie den Stadionumbau, Lizensierung sowie Qualitätsmanagement im Rahmen des Sicherheits-Audits vorangetrieben. „Ich möchte Frank Strüver für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit danken“, sagt Präsident Mikhail Ponomarev. „Wir wünschen ihm und seiner Familie nur das Beste.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...