SVWW leiht Maurice Malone vom FC Augsburg aus

Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v.l.): SVWW-Sportdirektor Christian Hock und Neuzugang Maurice Malone (Foto: SVWW).

 SVWW-Neuzugang Nummer 5 ist da! Der SV Wehen Wiesbaden hat Maurice Malone vom FC Augsburg unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Stürmer kommt für eine Spielzeit auf Leihbasis zu den Rot-Schwarzen. 

„Maurice ist ein junger Stürmer mit viel Potential“, weiß SVWW-Trainer Rüdiger Rehm. „In der Offensive ist er mit seinem hohen Tempo sehr variabel einsetzbar.“ 

In der Regionalliga Bayern gelangen Malone in der vergangenen Spielzeit neun Tore in 18 Spielen für die U23 der Fuggerstädter. Zuvor hatte der Stürmer in der U19-Bundesliga in 23 Partien 13 Treffer für den FCA erzielt. 

„Der Junge weiß, wo das Tor steht und hat mit seiner Quote schon als A-Jugendlicher Begehrlichkeiten geweckt“, kennt SVWW-Sportdirektor Christian Hock den Torriecher des Angreifers. 

Für Malone, der beim FC Augsburg alle Jugendmannschaften durchlief, ist der SV Wehen Wiesbaden erst der zweite Verein überhaupt. „Der Wechsel ist für mich der nächste Schritt in meiner Entwicklung. Ich freue mich auf den SVWW und die 3. Liga“, so Maurice Malone. 

Zur Person: Position: Stürmer Geburtsdatum: 17.08.2000 in Augsburg Nationalität: deutsch Größe: 1, 85 m Gewicht: 85 kg 

Bisherige Vereine: FC Augsburg 

Rückennummer: 11 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...