„Vertragsauflösung: Marvin Temp verlässt 1. FC Magdeburg“

Mit dem heutigen Tage hat Offensivspieler Marvin Temp den laufenden Vertrag beim 1. FC Mag-deburg in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Marvin Temp verlässt somit den 1. FC Magdeburg und widmet sich einer neuen Aufgabe.

„Nach reiflichen Überlegungen und gemeinsamen Gesprächen habe ich mich entschlossen, meinen Vertrag vorzeitig aufzulösen, wobei mich der 1. FC Magdeburg voll und ganz unterstützt. Künftig möchte ich meinen Fokus auf meinen beruflichen Werdegang ausrichten und werde das Team des-halb verlassen.

Ich möchte mich für einen spannende, lehrreiche und herausforderungsvolle Zeit sowohl im Spar-kassen-Nachwuchsleistungszentrum als beim Drittliga-Team von Blau-Weiß bedanken, welche mich für meine Zukunft geprägt hat. Dem Verein werde ich als Magdeburger Junge immer verbun-den bleiben und wünsche der Mannschaft alles Gute beim Erreichen der gesteckten Ziele.“

Auf diesem Wege bedankt sich der 1. FC Magdeburg für die Zusammenarbeit und wünscht Marvin Temp alles erdenklich Gute.

Marvin Temp wurde am 05.07.2000 geboren und ist 20 Jahre alt. Der gebürtige Magdeburger wurde abder U12 im Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg ausgebildet und spielte u.a. für den heimischen MSV Börde. Marvin Temp spielte in der U17- und U19-Junioren Bundesliga (15 Tref-fer) sowie im Junioren DFB-Pokal für den 1. FC Magdeburg und schaffte 2019 den Sprung in den Profi- Kader, wo er Einsatzminuten im Landespokal von Sachsen-Anhalt sammeln konnte und einen Treffererzielte. Im Januar 2020 wechselte Marvin Temp auf Leihbasis zum NOFV-Nordost Regionalligisten VfB Germania Halberstadt und kehrte im August im Rahmen der Saisonvorbereitung zum 1. FC Magdeburg zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...