1. FC Magdeburg begrüßt Thore Jacobsen

Erneute Leihe des Defensivspielers

Am heutigen Donnerstag, 17.09.2020, begrüßt der 1. FC Magdeburg Mittelfeldspieler Thore Jacobsen zu- rück in der Ottostadt. In Übereinkunft mit Bundesligist SV Werder Bremen wird Thore Jacobsen das Drittliga- Team für die Spielzeit 2020/2021 als Leihgabe verstärken und kann damit weitere Spielpraxis in der 3. Liga sammeln.

Thore Jacobsen ist flexibel einsetzbar und kann im Mittelfeld oder als Verteidiger eingesetzt werden. Für den 1. FC Magdeburg lief der Defensivspieler in der vergangenen Saison vorrangig im defensiven Mittelfeld auf. Hier wurde er zum Leistungsträger und absolvierte 32 Partien in der 3. Liga (1 Tor am vorletzten Spieltag ge- gen FC Ingolstadt) sowie eine Partie im DFB-Pokal gegen Bundesligist SC Freiburg. Insgesamt erreichte der Linksfuß 2.500 Einsatzminuten beim 1. FC Magdeburg.

Zum Werdegang:
Thore Jacobsen wurde 1997 in Henstedt-Ulzburg (nördlich von Hamburg) geboren und ist 1,82 Meter groß. Ne-
ben der Linksverteidigerposition ist der Spieler flexibel im linken und defensiven Mittelfeld einsetzbar. Der noch junge Akteur durchlief die Nachwuchsteams der HSV Young Talents und blickt auf 16 Einsätze für die deutsche U-Nationalelf.

2015 wechselte er zum SV Werder Bremen, wo er seither u.a. 10 Regionalliga- und 81 Drittliga-Einsätze für Werders U23 bestritt (insgesamt vier Tore, sechs Torvorlagen). Seit 2017/2018 gehörte Jacobsen zum Bundesliga- Kader des SV Werder und kommt erneut nach 2019/2020 für eine Saison an die Elbe, um sich weiterzuentwickeln. Für den 1. FC Magdeburg trägt Thore Jacobsen künftig die Rückennummer 22.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...