Türkgücü – Wiesbaden ohne Zuschauer: Geisterspiel im Olympiastadion

Der Anordnungsbescheid der Landeshauptstadt München für die Zulassung von Zuschauern vom 07. Oktober wurde vom Referat für Gesundheit und Umwelt und von Oberbürgermeister Dieter Reiter zurückgezogen. 

Damit wird die Begegnung zwischen Türkgücü München und dem SV Wehen Wiesbaden am Samstag, den 10. Oktober, nun doch ohne Publikum stattfinden. Am Mittwoch war bekanntgegeben worden, dass die Partie im Olympiastadion München mit einer zehnprozentigen Zuschauerauslastung ausgetragen werden dürfe. Aufgrund der steigenden Neuinfektionen in der bayrischen Landeshauptstadt wurde dieser Beschluss nun rückgängig gemacht. 

Informationen zur Ticket-Rückerstattung folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...